Quo vadis?

 

Ich hoffe alle sind gut im neuen Jahr angekommen!

 

Hier war es lange Zeit sehr ruhig, was daran lag, dass die Grippe/Erkältungswelle auch uns erwischt hat und seit Ende November nix mehr ging.

So langsam kehrt aber endlich wieder Alltag ein und wir konnten schon anfangen die ersten Pläne für das Jahr 2019 schmieden.

 

Aktuell müssen noch einige Neuerungen eingepflegt werden und viel am Shop gearbeitet werden, aber ich möchte hier schon mal über die ersten Neuigkeiten schreiben:

  • Seit dem 1.1.2019 liefere ich auch in die Niederlande. Dazu werden in den kommenden Wochen und Monaten auch spezielle Grußkarten in niederländisch eingestellt.
  • Ebenfalls seit dem 1.1.2019 gilt leider auch eine Neuerung des Weltpostvereines. Dieser hat festgelegt, dass es nicht mehr zulässig ist, Waren als Brief zu versenden. Dabei ist es völlig egal, ob als Privatperson oder gewerblich, ob versichert oder unversichert. Waren MÜSSEN ab sofort als Paket versendet werden. Ich bedauere das sehr, da so der Versand von Grußkarten, Tischkarten und Streudeko für meine ausländischen Kunden enorm teuer geworden sind, aber ich kann das leider nicht ändern oder umgehen.
  • Neues Gewand: Nein, keine Sorge - die Homepage wird nicht grundlegend überarbeitet, aber demnächst wird es ein neues Banner geben!
  • Schon gewusst? Die Schelmenwerkstatt ist auch bei Etsy und Products with love vertreten.

Das wäre es erstmal für heute...